thumb 200429 Lockerungen Etappe2 deAufgrund des nationalen Notstandes war der Trainingsbetrieb und alle anderen Vereinsaktivitäten (Versammlungen, Sitzungen, Kurse, Prüfungen, etc.) vom 16. März bis 8. Juni vollständig eingestellt.

Die aktuelle Situation lässt es zu, das der JJCW ab Montag 17. August wieder einen 'normalen' Trainingsbetrieb starten kann:
  • Schnuppertrainings werden wieder angeboten
  • Clubbeitritte sind wieder möglich
  • Zuschauer/Eltern/Freunde/Interessenten/etc. dürfen wieder ins Dojo, müssen sich aber in einer Gästeliste eintragen (liegt im Dojo auf)
  • Freie Trainings dürfen wieder stattfinden, es muss aber eine Präsenzliste geführt werden

Das aktuelle Schutzkonzept des JJCW ist hier zu finden: Schutzkonzept JJCW

Neben den Lockerungen für das Training gibt es leider auch einige neue Regelungen in der Schützenwiese:

  • Maskenpflicht im ganzen Gebäude der Schützenwiese (ausser Dojo)
  • Zutritt zum Gebäude der Schützenwiese via tribünenseitigen Eingang zum Hauptfussballplatz (Karte)
  • Nutzung der provisorischen Umkleidekabinen im 2. UG (beim Dojo): Raum 4 - Männer/Jungen, Raum 5 - Frauen/Mädchen
 
Weitere Informationen zum Coronavirus:
Zum Seitenanfang